Neue Brücke fügt sich stimmig ein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Surheim - Die Surbrücke bei Au, die durch das Hochwasser im Juni komplett zerstört worden war, erstrahlt jetzt wieder im neuen Glanz.

Fußgänger, Radfahrer und Landwirte dürfen sich über die neu errichtete Surbrücke bei Au freuen. An Stelle des alten, durch das Juni-Hochwasser schwer beschädigten Übergangs, ist nun eine sich stimmig in das Landschaftsbild einfügende Lärchenholz-Konstruktion entstanden.

Die neue Surbrücke bei Au

Erfreulich auch, dass laut Auskunft der Gemeinde die Baukosten von rund 10.000 Euro weit unter der ursprünglichen Kalkulation geblieben sind. Nun hofft man, dass der beantragte Zuschuss für Hochwasserschäden die Kosten weitgehend ausgleicht.

nh

Quelle: BGland24.de

Rubriklistenbild: © Norbert Höhn

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser