Unfall auf St2105: Rollerfahrerin verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Ein Bild von der Unfallstelle auf der Staatsstraße 2105 bei Taching.

Taching - Eine junge Rollerfahrerin ist am Montagnachmittag in ein stehendes Auto gekracht. Dabei verletzte sie sich. Der Rettungshubschrauber Christoph 14 flog den Notarzt ein.

Am Montagnachmittag ereignete sich gegen 16.30 ein Unfall auf der Staatsstraße 2105 bei Taching, Abzweigung TS26 Tettenhausen. Ein Autofahrer fuhr von Tettenhausen kommend an die Abzweigung und blieb am STOP-Schild stehen. Eine junge Rollerfahrerin konnte nicht rechtzeitig anhalten, krachte in das Auto und kippte um. Dabei hat sie sich verletzt.

Augenzeugen kümmerten sich um die Verletzte bis der Rettungsdienst eintraf. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der Rettungshubschrauber Christoph 14 flog den Notarzt ein, der First Responder der Feuerwehr Waging übernahm die Erstversorgung. Auf Grund des hohen Verkehrsaufkommens kam es zu starken Stauungen. Der Unfall wurde von der Polizei Laufen aufgenommen.

Rollerunfall bei Taching

FDL/Lamminger

Zurück zur Übersicht: Taching am See

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser