Einbrecher kamen zweimal

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Teisendorf - Weil sie beim ersten Versuch scheiterten, sind Einbrecher offenbar noch einmal zurückgekehrt. Im zweiten Anlauf machten sie dann tatsächlich Beute.

Zeugenhinweise erhofft sich die Polizeiinspektion Freilassing aus der Bevölkerung für einen versuchten und einen vollendeten Einbruch in Allerberg. Vermutlich dieselben Täter suchten eine Aufenthaltshütte auf dem Gelände eines Reiterhofes heim. Das erste Mal erschienen sie in der Zeit vom 27. Dezember bis 29. Dezember. Bei dieser Tat versuchten sie durch Aufhebeln der Fensterläden in das Objekt auf dem Reitergelände zu gelangen. Da dies nicht gelang, oder der Täter bei seiner Ausführung gestört wurde, versuchte er es in der Zeit vom 2. Januar, 16 Uhr, bis 3. Januar, 8 Uhr, an der Eingangstüre.

Diesmal hatte er offensichtlich besseres Werkzeug dabei. Er konnte die Eingangstüre aufhebeln und in die Hütte eindringen. Er entwendete eine blaue Geldkassette mit etwa 100 Euro Bargeld. Der Sachschaden an der Hütte beträgt etwa 300 Euro. Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Fahrzeugen, Personen oder ähnliche Beobachtungen im Tatzeitraum erbittet die Polizeiinspektion Freilassing unter der Telefonnummer 08654 / 46180.

Pressemeldung Polizeiinspektion Freilassing

Quelle: BGland24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser