So öffnet man ein Bier mit einem Mountainbike

Irre Stunts in Lederhosen: Teisendorfer Quertreiber-Trio gibt Vollgas

Straight Outta Bavaria bei einem Stunt
+
Einer der zahlreichen Stunts des dritten Teils der „Straight Outta Bavaria“

Teisendorf - Das Trio der Quertreiber Siegi Zellner (25), Mani Widmann (25) und Björn Hunger (22) zaubert seit 2016 mit bayerischen, atemberaubenden Stuntvideos ihren Fans ein breites Lächeln auf die Lippen. Nun ist endlich der langersehnte dritte Teil veröffentlicht worden.

Ein waghalsiger Stunt über einen Traktor in Tracht und während eines Sprungs eine Brezel fangen? Nichts leichter als das für die drei Teisendorfer Burschen. Ausgerüstet mit einem Downhill Mountainbike sowie einer Lederhose verspotten sie die Schwerkraft und erkunden die wunderschönen Flecken der Region.

Im Jahr 2016 wurde die Idee dieser besonderen Stunts geboren und anschließend mit einer GoPro umgesetzt. Seit 2017 hat sich die Gruppe deutlich professionalisiert und macht nun sehr umfangreiche Videoprojekte. Die Qualität der Aufnahmen und die Kameraeinstellungen des neuen Videos sind Björn Hunger sehr gelungen.


Straight Outta Bavaria

Im Video soll eine Geschichte über die langjährige Freundschaft zwischen den Österreichern und den Bayern thematisiert werden. Zur musikalischen Untermalung wird der passende Song „Herst du de zwoa“ des bayerischen Rappers BBOU verwendet.


Hast Du schon einmal gesehen, wie ein Bier mit einem Mountainbike-Hinterrad geöffnet werden kann?
Nein? Dann schau dir unbedingt das neue Video an!

Da in allen Videoprojekten sehr viel Herzblut sowie Liebe zum Detail steckt, hofft das dreiköpfige Team, dass der dritte Teil ihrer Videoreihe einen hohen Anklang im Internet findet.

as

Kommentare