Unfall am Montagvormittag

Reichenhallerin (29) überschlägt sich mit Renault am Langhögl

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Teisendorf - Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Montagvormittag auf der Verbindungsstraße Anger Richtung Teisendorf gekommen. Die Fahrerin wurde glücklicherweise nicht verletzt. 

UPDATE, 14.20 Uhr: Pressemeldung der Polizei 

Am Montag gegen 8 Uhr passierte auf der St2103 von Anger kommend in Richtung Teisendorf auf Höhe Oberstraß ein Verkehrsunfall. Eine 29-jährige Reichenhallerin kam mit ihrem Renault in einer Rechtskurve ins Bankett und überschlug sich im Anschluss. Das Fahrzeug kam auf dem Dach zum liegen

Bilder vom Unfall am Ortseingang von Teisendorf

Die Fahrerin kam mit einem Schock ins Krankenhaus. Das Fahrzeug, an welchem wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro entstand, musste vom Abschleppdienst geborgen werden. Der Löschzug Roßdorf der Feuerwehr Teisendorf stellte mit 20 Mann den Brandschutz sicher und leitete den Verkehr um. Der Unfall wurde durch die PI Freilassing aufgenommen. 

Pressemeldung Polizeiinspektion Freilassing

Erstmeldung, 12.55 Uhr:

Nach ersten Informationen von vor Ort war eine Autofahrerin am Langhögl Richtung Windlbichl aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich anschließend überschlagen. 

Die Frau wurde dabei unbestimmten Grades verletzt. Ersthelfer befreiten sie aus dem Auto. Sie wurde anschließend vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Die Freiwillige Feuerwehr Teisendorf stellte den Brandschutz sicher und sperrten die Fahrbahn, bis der Unfall von der Polizei aufgenommen und das Unfallfahrzeug abgeschleppt wurde.

Fotos/Text: aktivnews

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Teisendorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser