Schwerer Unfall: 23-Jähriger eingeklemmt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Anger - Auf der St2103 ereignete sich am Freitag auf Höhe des Kraxelsteigs ein schwerer Unfall. Ein 23-Jähriger wurde in seinem BMW eingeklemmt. *NEU: Fotos*

Am 27. März, gegen 10.30 Uhr, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2103 auf Höhe des sogenannten Kraxelsteig.

Nach Spurenlage befuhr ein 23-jähriger Autofahrer aus Mühldorf die St2103 aus Richtung Teisendorf kommend in Fahrtrichtung Anger. Vermutlich auf Grund unangepasster Geschwindigkeit kam er mit seinem BMW beim Einfahren in den Streckenabschnitt „Kraxelsteig“, kurz vor der Abfahrt Höglwörth, in einer leichten Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß er mit dem Fahrzeug eines entgegenkommenden, 84 jährigen Mannes aus Willingen, zusammen.

Sowohl der 84-jährige Mann, als auch seine 63-jährige Begleiterin erlitten bei dem Zusammenstoß nach ersten Erkenntnissen lediglich einen Schock und wurden zur ärztlichen Untersuchung ins Klinikum Traunstein eingeliefert.

Unfall beim Kraxelsteig

Der Autofahrer des Mühldofer BMW musste durch Kräfte der Feuerwehr Anger aus dem Fahrzeug geborgen werden. Im Anschluss daran wurde er mit dem Rettungswagen ins Klinikum Bad Reichenhall eingeliefert.

Die Staatsstraße 2103 musste für die Dauer der Bergungmaßnahmen und Verkehrsunfallaufnahme bis etwa 11.50 Uhr mit Unterstützung der Feuerwehrkräfte aus Anger und Teisendorf total gesperrt werden. An beiden Autos entstand Totalschaden.

Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Teisendorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser