Tat in Teisendorf auf Video aufgezeichnet

Autoscheibe eingeschlagen - wegen anti-rechter Zeichnung?

Teisendorf - Am Donnerstagvormittag wurde eine Streife der Polizeiinspektion Freilassing zur Aufnahme einer Sachbeschädigung an einem VW Caddy nach Teisendorf gerufen.

Die 28-jährige Fahrzeugführerin hatte das Fahrzeug am Vortag in der Traunsteiner Straße in Teisendorf ordnungsgemäß abgestellt. An der Innenseite einer Seitenscheibe war eine Zeichnung mit erkennbarer Ablehnung rechten Gedankenguts angebracht. Als die Geschädigte am Morgen zu ihrem Fahrzeug kam musste sie feststellen, dass das besagte Fenster am Caddy eingeschlagen war. Zudem wurde eine Beleuchtungseinrichtung eingeschlagen. 

Eine Überprüfung der Videoaufzeichnung einer nahegelegenen Tankstelle zeigte die Tathandlung. Dabei konnte um kurz vor 5 Uhr eine dunkel gekleidete Person festgestellt werden, welche das Fahrzeug beschädigte. Sachdienliche Hinweise werden bei der Polizeiinspektion Freilassing unter 08654/4618-0 entgegengenommen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Freilassing

Quelle: BGland24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Teisendorf

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser