Interaktive Karte gibt Überblick

Diese 16 Straßensanierungen stehen in Teisendorf an

  • schließen

Teisendorf - Rund 350.000 Euro wird die Gemeinde wohl in die Hand nehmen, um allerlei Straßen im kommenden Jahr auszubessern. Wir zeigen Ihnen, wo genau:

Ohne Gegenstimmen passierte der Plan für die Straßensanierungen die Bauausschusssitzung am Dienstag. Auch der Gemeinderat muss noch zustimmen, aber nach aktuellem Stand sollen folgende Straßen 2018 saniert werden (Liste auch unterhalb der interaktiven Karte):

  • Lindenallee Teisendorf auf 170 Meter, 38.500 Euro
  • Alte Reichenhaller Straße, 660 Meter, 93.000 Euro
  • Windbichl 240 Meter
  • Ufering Bahnbrücke, 180 Meter, 11.000 Euro
  • Filzweg Ufering, 260 Meter, 11.500 Euro
  • Patting nach Sillersdorf, 1130 Meter, 35.500 Euro (nur wenn es das Ausschreibungsergebnis zulässt)
  • Englham nach Schönram, 240 Meter, wegen des Absatzes der Brücke soll gesamte Straße noch 2017 saniert werden.
  • Eichham nach Kaltenbach, 1160 Meter, 50.000 Euro
  • Auf der Brücke zwischen Oberstarz und Gumperting, 150 Meter, 16.500 Euro
  • Zufahrt in Babing, 190 Meter, 7500 Euro
  • Vom Salzsilo an der Autobahn nach Schnelling, 390 Meter, 17.000 Euro
  • A8-Unterführung nach Seiberstadt, 280 Meter, 26.000 Euro
  • Seiberstadt nach Kressenberg, 80 Meter, 9000 Euro
  • Schwammgraben nach Lochmühle, inkl. Lochmühle Richtung Wanderparkplatz Stoißer Alm, nur die Durchfahrtsstraße, nicht die Zufahrt zum Teisenberg, 410 Meter, 18.000 Euro
  • Rest der Jahnstraße in Neukirchen, 170 Meter, 35.500 Euro
  • Öggl-Kiesgrube nach Thumberg, 430 m, 18.000 Euro

xe

Quelle: BGland24.de

Rubriklistenbild: © Fotomontage dpa/Screenshot Google My Maps

Zurück zur Übersicht: Teisendorf

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser