+++ Eilmeldung +++

Sprengstoff im Rathaus?

Bombendrohung in Köln: Polizei spricht von „Gefahrenlage“

Bombendrohung in Köln: Polizei spricht von „Gefahrenlage“

Feuerwehr und Straßenmeisterei müssen in Teisendorf anrücken

Lkw verliert Speiseöl - Großeinsatz auf B304

+

Teisendorf - „Schmierige“ Fahrbahnverhältnisse sorgten am Dienstag für einen Einsatz der Feuerwehr und Straßenmeisterei. Nachdem ein beladener Lkw Speiseöl verlor, war das weitere Befahren der Bundesstraße kaum mehr möglich.

Der Pressebericht im Wortlaut:

Ein örtlicher Unternehmer beschäftigte die Feuerwehr und die Straßenmeisterei am Dienstagvormittag, 17. September. Ein mit Ölen und Fetten beladener Lkw verlor beim Abbiegen von Teisendorf auf die B304 Richtung Traunstein einen Teil seiner Ladung. 

DasSpeiseöl in erheblicher Menge ergoss sich auf eine Länge von circa zwei Kilometern auf die Fahrbahn. Die Feuerwehren aus Oberteisendorf und Teisendorf waren mit vier Fahrzeugen und 27 Mann im Einsatz um den Verkehr zu regeln. 

Die Verschmutzung zog sich über zwei Kilometer

Die Reinigung der Fahrbahn musste ein Spezialunternehmen übernehmen, mit herkömmlichen Ölbindemitteln war der Verunreinigung nicht beizukommen. Nach ungefähr 1,5 Stunden war für die Feuerwehr der Einsatz beendet, die Straßenreinigung dauert noch an.

Pressebericht der FFW Teisendorf

Zurück zur Übersicht: Teisendorf

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT