Unbekannter schlägt Opfer zwei Zähne aus

Teisendorf - Ein 19-jähriger Ainringer ist offenbar grundlos Opfer einer brutalen Attacke geworden. Ein Unbekannter schlug ihm mit der Faust mitten ins Gesicht:

Gleich zwei Zähne musste ein 19-jähriger Ainringer beim Besuch einer Veranstaltung in Teisendorf einbüßen.


Offenbar grundlos erhielt er am Samstag, 12. April, gegen 3 Uhr, von einem Unbekannten einen Faustschlag ins Gesicht. Von der BRK-Bereitschaft wurde er anschließend medizinisch versorgt.

Da der Geschädigte keine Täterhinweise abgeben konnte, erbittet die Polizeiinspektion Freilassing mögliche Zeugenhinweise unter Tel. 08654 / 4618-0.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Quelle: BGland24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare