Polizeikontrolle auf der A8 nahe Teisendorf

Führerschein-Trickserei eines 54-Jährigen aufgedeckt

Teisendorf/A8 - Bei einer Kontrolle ist ein Rheinländer mit einem angeblichen kroatischen Führerschein aufgefallen. Dessen Trickserei haben die Beamten schnell durchschaut.

Am 30. Januar gegen 17 Uhr fuhr ein 54-jähriger Lagerist aus dem Rheinland mit seinem Peugeot auf der Autobahn A8 in Richtung München. Durch eine Streife der Verkehrspolizei wurde er im Bereich des Teisenbergs einer Kontrolle unterzogen.

Dabei händigte er den Beamten sogleich ein Schreiben der kroatischen Polizei aus und erklärte damit, seinen kroatischen Führerschein in Kroatien verloren zu haben. Sofortige Recherchen vor Ort ergaben, dass der Rheinländer noch nie einen kroatischen Führerschein besessen hatte.

Zudem war er bereits vor einer Woche von Passauer Fahndern wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis angezeigt worden. Mit Hilfe der neuen Medien konnte bei der Kontrolle auch das kroatische Schreiben übersetzt werden. Demnach hatte der 54-Jährige jüngst in Kroatien seinen Führerschein als verloren gemeldet.

Über eine deutsche Fahrerlaubnis verfügt er jedoch schon seit langem aufgrund verschiedener Verkehrsdelikte nicht mehr, weshalb die Weiterfahrt unterbunden und dem Lageristen ein Taxi gerufen wurde. Gegen ihn wurde ein weiteres Strafverfahren eingeleitet.

Pressemeldung der Verkehrspolizeiinspektion Traunstein

Quelle: BGland24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Teisendorf

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser