Schlaf der Gerechten - Teisendorfer hört Ex-Freundin nicht

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die Polizei musste die Wohnungstür eines Teisendeorfers öffnen - er schlief...

Teisendorf - Da ihr Ex-Freund die Tür nicht öffnete, verständigte eine Laufenerin die Polizei.

Am Freitag Abend, 5. Juni, rief eine besorgte 46-jährige Laufenerin bei der Polizei an. Ihr ehemaliger Lebensgefährte, der offensichtlich in seiner Wohnung sei, öffne die Tür nicht. Dabei habe sie ihren Besuch angekündigt.

Klingeln, Klopfen und Anrufen - alles half nichts. In der Wohnung rührte sich nichts. Also öffnete die Polizei die Wohnungstür.

In der Wohnung fanden sie den 39-jährige Teisendorfer wohlauf und schlafend. Dass die Polizei ihn weckte, schien ihn nicht sonderlich aus der Ruhe zu bringen.

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser