Türmchen einer Kapelle "geklaut"

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
links Andreas Lamminger u. rechts mit der Leuchtjacke Alois Thannbichler

Teisendorf - Zum 70. Geburtstag von Pfarrer Monsignore Karl Ellman wurde eine Kapelle errichtet. Doch plötzlich fehlte das Türmchen des Gebäudes.

Der von Pfarrer Monsignore Karl Ellmann angestrebte und auf Wunsch des Pfarrers bei den Feierlichkeiten zu seinem 70. Geburtstag zusätzlich mit vielen finanziellen Mitteln ausgestattete Bau einer Kapelle im Neubaugebiet von Rückstetten ging in den letzten Wochen flott voran. Die unzähligen Stunden der freiwilligen Helfer zeigen Früchte und in den letzten Tagen sollte mit dem Anbringen des Dachstuhls „Richtfest“ gefeiert werden.

Jedoch einige Mitglieder des Pfarrgemeinderates hatten das Türmchen der Kapelle gestohlen. „Es blieb uns nichts anderes übrig, da der Dachstuhl komplett auf die Mauern gehoben wurde und kein First zu stehlen war“, so die Pfarrsekretärin Lisi Kaffei lachend. Kurzerhand nahmen sie das Türmchen mit und brachten es rechtzeitig zur Fertigstellung des Dachstuhles zur Kapelle zurück.

Rosi Fürmann

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser