Die Sondereinheit der Wasserwacht

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Tengling - Wenn es hart auf hart kommt, sind sie da: Die Spezialeinheit der Wasserwacht des Bayerischen Roten Kreuzes besuchte die Kollegen der Wasserwacht Tengling-Törring.

Eine Spezialeinheit der Wasserwacht des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) stattete den Kollegen der Wasserwacht Tengling-Törring einen Besuch ab. Die „Schnelle Einsatzgruppe“ (SEG) der Wasserwacht Obing stellte ihre Ausrüstung vor, die unter anderem aus Taucherausrüstungen und einem Schnellboot besteht. Diese mobile Spezialeinheit wird zu größeren Einsätzen und Katastrophen an Seen und Flüssen gerufen, wie etwa eine Vermisstensuche.

Die Wasserwachten des Tachinger– und Waginger Sees planen ebenfalls den Aufbau einer SEG, um die Obinger Kollegen im nordöstlichen Landkreis zu unterstützen. BRK-Einsatztaucher Stefan Randlinger (rechts) aus Obing demonstrierte seine Ausrüstung und unternahm einen kurzen Tauchgang im Tachinger See.

Pressemitteilung Bayerisches Rotes Kreuz

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser