Fridolfinger fährt mit Bike auf Rosenheimer auf

+

Tettenhausen - Dass der Audi vor ihm verkehrsbedingt angehalten hatte, bemerkte ein Motorradfahrer zu spät: Er krachte in das stehende Auto und wurde dabei verletzt.

Am Montagabend ereignete sich in Tettenhausen ein Verkehrsunfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde. Ein 47-jähriger Rosenheimer war 19.30 Uhr mit seinem Audi von Tettenhausen Richtung Fridolfing unterwegs, als er auf Höhe der Tankstelle verkehrsbedingt anhalten musste. Dies hatte ein 63-jähriger Fridolfinger wohl übersehen und fuhr mit seinem Motorrad auf den Audi auf.

Der Fridolfinger kam zu Sturz und verletzte sich dabei glücklicherweise nur leicht. Mit Schürfwunden und Prellungen wurde er ins nächstgelegen Krankenhaus eingeliefert. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von etwa 3500 Euro.

Unfall in Tettenhausen

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser