Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Am Sonntag, den 11. September

Einladung zum politischen Frühschoppen in Tittmoning

Am Sonntag, 11. September, 11 Uhr Gasthof Glück, Ledern 1, 84529 Tittmoning. Wir laden alle Bauern, Bäuerinnen und BürgerInnen zum politischen Frühschoppen ins Gasthaus Glück nach Tittmoning ein.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Tittmoning - Ein hochkarätig besetztes Podium wird Stellung nehmen zum Thema: „Nachhaltige Landwirtschaft und Ernährung in Bayern – welche Weichen müssen jetzt gestellt werden?“

Christine Schneider vom BR, bekannt aus „Unser Land“, moderiert die Debatte. PodiumsteilnehmerInnen:
Michaela Kaniber, Bayer. Staatsministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, CSU Manfred Eibl, Wirtschaftspolitischer Sprecher Freie Wähler Maria Noichl, Mitglied des Europaparlaments, SPD Gisela Sengl, Agrarpolitische Sprecherin Bündnis 90/ Die Grünen im Landtag Andreas Buchwinkler, 1. Bürgermeister von Saaldorf-Surheim, Ökomodellregion Ralf Huber, Bayerischer Bauernverband, Bezirkspräsident für Oberbayern Kathy Mühlebach-Sturm, Bund Naturschutz Bayern Michi Steinmaßl, Biogemüsebauer, Gemeinde Kirchanschöring.

Der Eintritt ist frei, wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! Mit freundlichen Grüßen Matthias Baderhuber, 1. Bürgermeister Gemeinde Waging, Vorstandssprecher Ökomodellregion Stefanie Lang, 1. Bürgermeisterin Gemeinde Taching, Vorstandssprecherin Ökomodellregion.

Pressemitteilung Ökomodellregion Waginger See

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa | Guido Meisenheimer

Kommentare