Frontal-Crash: Auto rammt Räumfahrzeug

Tittmoning - In der kalten Jahreszeit sind Räumfahrzeuge immer für unsere Sicherheit im Einsatz. Oft schätzt man ihre Geschwindigkeit falsch ein, wie eine 73-jährige Autofahrerin:

Am Sonntag, 28. Dezember gegen 11.30 Uhr, kam es auf der Staatsstraße 2106 auf Höhe Bergham zum Zusammenstoß zwischen einem Räumfahrzeug und einem Auto.

Der 24-jährige Fahrer des Räumfahrzeuges, eines Traktors mit Frontlader, schob Schnee über die Fahrbahn der St2106. Die von rechts kommende Fahrerin eines Autos konnte ihr Fahrzeug nicht mehr vor dem quer stehenden Traktor anhalten und stieß frontal gegen die Aufstiegsleiter.

Die 73-jährige Fahrzeuglenkerin wurde durch den Aufprall verletzt und musste mit einem Rettungsfahrzeug ins Krankenhaus gebracht werden.

An ihrem Fahrzeug entstand ein geschätzter Sachschaden von 8.000 Euro. Insgesamt wird der Schaden an beiden Fahrzeugen auf 10.000 Euro geschätzt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Tittmoning

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser