Zwischen Törring und Langwied

Wegen Hitze: Kreisstraße TS28 bleibt noch länger gesperrt

Tittmoning - Ursprünglich sollten die Baumaßnahmen an der Kreisstraße TS28 bis zum 10. August abgeschlossen werden. Wegen der großen Hitze verzögern sich allerdings die Arbeiten:

UPDATE, 7. August - 16.50 Uhr:

Die noch ausstehenden Asphaltarbeiten für den Einbau der Asphaltdeckschicht verzögen sich aufgrund der hohen Außentemperaturen. Die Arbeiten werden so bald wie möglich, abhängig von den Temperaturen, fortgesetzt. Die Vollsperrung der Kreisstraße TS 28 zwischen Törring und Harmoning bleibt bis zur Beendigung der Arbeiten bestehen. Dies teilte das Landratsamt Traunstein mit.

Die Erstmeldung:

Die Kreisstraße TS28 ist im Abschnitt zwischen Törring und Langwied von Montag, 4. Juni, bis voraussichtlich Freitag, 10. August, wegen Bauarbeiten gesperrt. Lediglich für Anlieger und Busse ist der Verkehr weitgehend frei. Die Umleitung ist beschildert und führt über Tettenhausen, Taching, Tengling und Tittmoning. Das rund 2,5 Kilometer lange Teilstück erhält einen neuen Asphaltbelag. Gleichzeitig werden die Einfassungen und Entwässerungsanlagen instand gesetzt.

Pressemeldung Landratsamt Traunstein

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Tittmoning

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser