Wegen des aktuellen Infektionsgeschehens

Schwere Entscheidung gefällt: Absage des diesjährigen Tittmoninger Kathreinmarktes

Tittmoning - Am 15. November hätte heuer der traditionelle Kathreinmarkt stattfinden sollen. Aufgrund der derzeit geltenden Vorschriften für Veranstaltungen sah sich die Stadt gezwungen, den beliebten Markt schweren Herzens abzusagen.

Die Pressemitteilung im Wortlaut:


Nach dem Josefimarkt zu Beginn des Pandemiegeschehens im April, muss nun auch der traditionelle Kathreinmarkt in Tittmoning abgesagt werden, der schon unter anderem im Veranstaltungskalender der Stadt angekündigt war.
Gerade angesichts der aktuell wieder steigenden Infektionszahlen bittet die Stadtverwaltung um Verständnis für diese Absage.

Pressemitteilung der Stadt Tittmoning:

Rubriklistenbild: © picture alliance/Kay Nietfeld/dpa

Kommentare