Auto kracht in Kurve frontal gegen Laster

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die beiden beschädigten Fahrzeuge am Donnerstagabend

Tittmoning - Ein schwerer Unfall hat sich am Abend auf der Kreisstraße TS7 ereignet: Ein Ungar krachte frontal in einen Lastwagen und wurde dabei schwer verletzt. *Neue Infos*

Zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Pkw und einem beladenen Sattelzug kam es am 25.09.2014 gegen 19.20 Uhr auf der Kreisstraße TS 7 im Bereich Tittmoning.

Ein 47-jähriger Mann aus Ungarn befuhr mit seinem Pkw die Kreisstraße TS 7 in Richtung Tittmoning. Vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit kam er in einer Rechtskurve auf die linke Fahrbahnseite. Dort stieß er mit seiner linken Fahrzeugseite gegen die linke Fahrzeugfront eines gerade entgegenkommenden Sattelzuges eines 37-jährigen Kraftfahrers aus Slowenien. Der Sattelzug war mit 24 Tonnen Aluminiumplatten beladen.

Durch den Aufprall wurde der Ungar schwer verletzt, er wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Der Lkw-Fahrer bleib unverletzt. Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt und mussten von Abschleppdiensten geborgen werden.

Unfall auf der TS7 am Donnerstagabend

An der Sattelzugmaschine wird ein Schaden von 50.000 Euro angenommen, der Totalschaden am Pkw wird auf 2000 Euro beziffert. Die TS 7 war wegen der Bergungsmaßnahmen für längere Zeit total gesperrt. Die Feuerwehr Kirchheim war mit 18 Mann und zwei Fahrzeugen an der Unfallstelle eingesetzt.

Quelle: Polizei Laufen

Zurück zur Übersicht: Tittmoning

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser