Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Termin verschoben

Bürger-Workshop zur Landesgartenschau am 23. März

Der für 10. März angekündigte zweite Bürger-Workshop zur Landesgartenschau-Bewerbung in den Räumen der Grundschule Tittmoning wird auf Mittwoch, den 23. März verschoben. Beginn ist um 19 Uhr.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Tittmoning - Angesichts der sich langsam entspannenden Pandemielage möchten Bürgermeister und Stadtrat möglichst vielen Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit geben, an der Bürgerinfoveranstaltung zur Bewerbung auf die LGS teilzunehmen. Aus diesem Grund wird der Termin auf den 23. März verlegt. Der Workshop bietet nochmals die Gelegenheit, das Bewerbungskonzept für eine Landesgartenschau in Tittmoning im Detail kennen zu lernen, zu diskutieren und eigene Anregungen einzubringen. Bürgermeister, Stadtrat und Planungsbüro zählen auf die Ideen, die Erfahrung und Kreativität aller Bürgerinnen und Bürger.

Um Tittmoning „fit“ für die Landesgartenschau zu machen, werden im Vorfeld drängende Probleme in den Bereichen Hochwasserschutz, Freizeitnutzung und Natur angegangen. Die aktuell vorliegende Planung widmet sich dem Thema „Wasser verbindet“. Über den mit Hilfe von Ideen aus der Bevölkerung nochmals verfeinerten Konzeptentwurf wird der Stadtrat im April beraten und beschließen. Um Anmeldung bis 22. März unter 08683/7007-23 oder per E-Mail an veranstaltungen@tittmoning.de wird gebeten. Die Veranstaltung wird selbstverständlich unter Einhaltung aller dann gültigen Hygienevorschriften (Abstände, Maskenpflicht etc.) durchgeführt.

Pressemitteilung Stadt Tittmoning

Rubriklistenbild: © Pixabay (Symbolbild)

Kommentare