Tittmoninger Klosterkirche und Rathaus

Führungen am Tag des offenen Denkmals

Tittmoning - Zum Tag des offenen Denkmals am Sonntag, dem 10. September, wird der Zusammenhang zwischen Rathaus und Klosterkirche im Hinblick auf die Macht- und Prachtentfaltung in den Blick genommen. 

In drei Führungen durch den Sitzungssaal des Tittmoninger Rathauses und durch die ehemalige Klosterkirche der Augustiner-Emeriten erläutern Richard Ruhland, Rainer Zimmermann und Waltraud Jetz-Deser den Zusammenhang zwischen Rathaus und Klosterkirche im Hinblick auf Macht- und Prachtentfaltung. Die Allerheiligenkirche (Klosterkirche) zeigt die prächtige in Schwarz-Gold gefasste Ausstattung der Farbgebung des Salzburger Barock. Für die Führungen werden auch die Sakristei und der Konventsaal geöffnet. Im repräsentativen, 1725-26 ausgestatteten Sitzungssaal des Rathauses wird die reiche historische Ausstattung des ehemaligen Tanzsaales ergänzt mit acht Bildern mächtiger Salzburger Erzbischöfe.

Die Führungen finden um 11.30 Uhr, 13 Uhr und 15 Uhr statt. Treffpunkt ist jeweils vor dem Rathaus. Nähere Infos gibt es bei der Tourist-Info Tittmoning, 08683-700710 oder unter anfrage@tittmoning.de.

Pressemeldung Stadt Tittmoning

Rubriklistenbild: © R. Ruhland

Zurück zur Übersicht: Tittmoning

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser