Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Historische Burgtage in Tittmoning

Große Mittelalterspektakel von 13. bis 15. August

Die gesamte Burganlage wird Schauplatz für das große Mittelalterspektakel. Spannung ist garantiert bei den Reiterspielen der Gesellschaft der vier Lande. Wer am Samstag und Sonntag bis knapp vor 22 Uhr bleibt, erlebt unvergessliche Feuershows.
+
Die gesamte Burganlage wird Schauplatz für das große Mittelalterspektakel. Spannung ist garantiert bei den Reiterspielen der Gesellschaft der vier Lande. Wer am Samstag und Sonntag bis knapp vor 22 Uhr bleibt, erlebt unvergessliche Feuershows.

Am verlängerten Wochenende vom 13. bis 15. August lädt die Stadt Tittmoning wieder zu den Historischen Burgtagen. Am Samstag und Sonntag von 11 bis 22 Uhr und am Montag (Mariä Himmelfahrt) von 11 bis 18 Uhr wird die gesamte Burganlage zum Schauplatz für buntes Markttreiben, Turniere, Demonstrationen mittelalterlicher Handwerkskunst und Kinderprogramm.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Tittmoning - Bei dem von Rudolf Dichtl organisierten großen, familienfreundlichen Mittelalterspektakel tummeln sich in der Burg und auf den umliegenden Wiesen historisch gewandete Kampf- und Lagergruppen, Ritter und Edeldamen, Gaukler, Handwerker und Händler aus allen Herren Ländern in historischer Gewandung. Man kann ihnen beim Bogenschießen und Axtwerfen, bei Lederverarbeitung und Buchdruck, beim Brettchenweben oder Kettenhemdflechten zusehen oder sich den Bart auf mittelalterliche Art schneiden lassen.

Auf zwei Bühnen und auf der Wiese am „Parapluie“ gibt es Aufregendes und Unterhaltsames zu sehen und zu hören: von aufregenden Reiterspielen, atemberaubendem Schwertkampf und stimmungsvoller mittelalterlicher Musik bis zu faszinierender Magie und Zauberei. Auch für Kinder ist einiges geboten mit Kinderturnier und Puppentheater. Sogar ein mittelalterliches Karussell wird es geben - eine einmalige Attraktion. Durchs Programm führt Herold Heinrich aus Friesach (Kärnten). Mittelalterliche Marktfahrer halten auf dem Festgelände Leder- und Spielwaren, Schmuck, Rüstungen und vieles mehr feil. Für mittelalterliche Kulinarik ist auch bestens gesorgt, und wenn es am Samstag und Sonntag dunkel wird, lassen unvergessliche Feuershows die Burg erstrahlen und leuchten. Die Historischen Burgtage finden bei jeder Witterung statt. Nähere Informationen und das detaillierte Programm findet man unter www.tittmoning.de und in der Tourist-Info Tittmoning, Telefon 08683/7007-10.

Pressemitteilung Stadt Tittmoning

Kommentare