Museum Rupertiwinkel und Gerbereimuseum

Saisoneröffnung in der Tittmoninger Burg

Tittmoning - Das Museum Rupertiwinkel sowie das Gerbereimuseum in der Tittmoninger Burg öffnen nach der Winterpause am 1. Mai wieder ihre Pforten.

Der Getreidekasten des Museums Rupertiwinkel mit Handwerker-, Landwirtschafts- und Scheibensaal steht Besuchern dann wieder bis 3. Oktober jeweils Mittwoch bis Sonntag von 13 bis 17 Uhr ohne Führung offen. Die komplette Sammlung des Museums ist im Rahmen einer allgemeinen Führung zu besichtigen, die an den Öffnungstagen jeweils um 14 Uhr beginnt. Gruppenführungen und museumspädagogische Programme für Kinder und Jugendliche können nach rechtzeitiger Anmeldung jederzeit durchgeführt werden. 

Leder braucht jeder

Auch das Gerbereimuseum kann man ab 1. Mai wieder zu den oben genannten Zeiten besichtigen. Hier lockt in diesem Jahr die Ausstellung "Leder braucht jeder" mit neuen Ausstellungsstücken, die zum Teil Leihgaben des Partnermuseums in der Fronfeste in Neumarkt am Wallersee sind. Das im letzten Jahr neu eröffnete Burgcafé bewirtet Besucher während der Museumssaison von Mittwoch bis Sonntag zwischen 12 und 19 Uhr mit hausgemachten Kuchen und Torten sowie täglich wechselnden Tagesgerichten. 

Detaillierte Auskünfte zu den Museen erteilt die Tourist-Info der Stadt Tittmoning, Tel. 08683/7007-10, anfrage@tittmoning.de. Hier können auch jederzeit gerne Führungen gebucht werden.

Pressemitteilung Stadt Tittmoning

Rubriklistenbild: © Stadt Tittmoning

Zurück zur Übersicht: Tittmoning

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser