Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Wegen Ferienbeginn

Verkehrsentlastung in Tittmoning: Ortsdurchfahrten Asten und Laufing erneut gesperrt

So sieht der Beschilderungs- und Umleitungsplan für die Verkehrsentlastung in Tittmoning aus.
+
So sieht der Beschilderungs- und Umleitungsplan für die Verkehrsentlastung in Tittmoning aus.

Aufgrund des bevorstehenden Reiseverkehrs zum Sommerferienbeginn werden die Ortsdurchfahrten Asten und Laufing gesperrt, wie aus einer Pressemitteilung der Stadt Tittmoning zu entnehmen ist.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Tittmoning – Um die Ortsdurchfahrten Asten und Laufing während der kommenden Reisewochenenden zum Sommerferienbeginn zu entlasten, wird die Kreisstraße TS10 (Dorfstraße) und die TS52 an der Einmündung bei Hirschreit an den Wochenenden vom 15. bis 17. Juli und vom 29. bis 31. Juli für den motorisierten Durchgangsverkehr gesperrt. Für Anlieger bleibt die Zufahrt Richtung Asten frei. Der Durchreiseverkehr wird über die B20 bis zur Einmündung in die TS10 bei Knappen umgeleitet.

Die Sperrung und Verkehrsumleitung an den beiden Wochenenden jeweils von Freitag 16 Uhr bis Sonntagabend 20 Uhr erfolgt auf Initiative der Stadt Tittmoning. Für die Bewohner von Asten, für Gäste der DorfWirtschaft und Kunden des Lebensmittelladens nah & gut Szabo, der ASE-wohnkultur und des Erlebnisdorfs Winklbauer bleibt die Zufahrt auch während der Sperrung wie gewohnt frei.

Pressemitteilung Stadt Tittmoning

Kommentare