Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Ehrenzeichen für die Feuerwehr

Sechs Törringer seit vierzig Jahren im Dienst der Allgemeinheit

Ehrenzeichen Feuerwehr
+
Erster Bürgermeister Andreas Bratzdrum und 1. Kommandant Wolfgang Eder (v. li.) sowie Feuerwehr-Referent Karlheinz Berreiter (ganz re.) bedankten sich bei Franz Engartner und Gerhard Gstöttner.

Das Feuerwehr-Ehrenzeichen für 40jährige aktive Dienstzeit bei der Freiweilligen Feuerwehr haben zusammen mit einer von Innenminister Joachim Herrmann unterzeichneten Urkunde Gerhard Gstöttner und Franz Engartner aus der Hand des Ersten Bürgermeisters erhalten. 

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Tittmoning - Die Auszeichnung wurde im Rathaus nachgeholt, da die beiden am feierlichen Feuerwehr-Ehrenabend des Landratsamtes Traunstein bzw. der Kreisbrandinspektion in Traunreut Ende April nicht teilnehmen konnten, bei der alle langgedienten Feuerwehrleute aus dem gesamten Landkreis gewürdigt wurden. Dabei waren schon Hans Baumgartner, Martin Bräumann, Herbert Huber und Kilian Perschl aus Törring für je 40 Jahre Feuerwehrdienst durch Landrat Siegfried Walch geehrt worden.

Andreas Bratzdrum dankte Engartner und Gstöttner für 40 Jahre ehrenamtlichen Einsatz bei der Feuerwehr Törring im Namen des Freistaates Bayern, des Landrats, vor allem aber auch im Namen der Bürgerinnen und Bürger der Stadt Tittmoning. Bei der kleinen feierlichen Zeremonie im Rathaussaal waren außer den Geehrten und dem Bürgermeister auch Feuerwehrreferent Karlheinz Berreiter und der Erste Kommandant der FFW Törring, Wolfgang Eder, dabei. Der Erste Bürgermeister drückte Gstöttner und Engartner seine große Wertschätzung und Anerkennung im Namen der Stadt und der ganzen Bevölkerung aus und vergaß auch nicht, ihren Familien für ihre Unterstützung und ihr Verständnis zu danken.

Neben Ehrenzeichen und Urkunde erhielten die Jubilare auch jeweils einen Gutschein für einen einwöchigen Aufenthalt im Feuerwehrerholungsheim St. Florian in Bayerisch Gmain. Als Ergänzung dazu übernimmt die Stadt Tittmoning traditionell die Kosten für eine Begleitperson.

Pressemeldung der Stadt Tittmoning

Kommentare