Auf B20 zwischen Laufen und Tittmoning

Heftiger Unfall bei Kirchheim - Fahrer hatten wohl Glück im Unglück

+
Unfall auf der B20 Höhe Kirchheim
  • schließen

Tittmoning - Am Montag, 15. Oktober, ereignete sich ein Unfall auf der B20 bei Kirchheim.

Update, Donnerstag, 17. Oktober, 15 Uhr: 

Pressemeldung im Wortlaut:

Am Abend des 16.10.2019 gegen 18 Uhr kam es auf der B20 Höhe Kirchheim bei Tittmoning zu einem Verkehrsunfall. Eine 25-jährige Tittmoningerin wollte nach links in Richtung Kirchheim abbiegen. Dabei musste sie verkehrsbedingt anhalten, um den Gegenverkehr durchfahren zu lassen. In gleicher Richtung fuhr ein 40-jähriger Verkehrsteilnehmer aus Vogtareuth, welcher das stehende Fahrzeug übersah und diesem frontal auffuhr. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Beide Insassen wurden leichtverletzt mit dem Rettungsdienst in die umliegenden Krankenhäuser verbracht.

Durch den Unfall wurde die B20 für circa eineinhalb Stunden komplett gesperrt.

Die Feuerwehr Kirchheim sowie die Polizei Laufen waren vor Ort.

Pressemeldung Polizeiinspektion Laufen

Update, 19.45 Uhr:

Gegen 18 Uhr ereignete sich am Dienstag ein Verkehrsunfall auf der B20 bei Tittmoning. Eine Opelfahrerin fuhr von Laufen in Fahrtrichtung Tittmoning und wollte bei Kirchheim nach links abbiegen. Ein nachfolgender Skoda mit Rosenheimer Kennzeichen krachte mit voller Wucht in den Kleinwagen, so dass dieser sich um 180 Grad drehte.

Der Skoda fuhr noch ein Verkehrszeichen um, ehe er im Grünstreifen zum Stehen kam. Beide wurden vom Notarzt untersucht und anschließend vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Nach ersten Erkenntnissen dürften beide einigermaßen Glück gehabt haben und sind nur leicht verletzt.

Auffahrunfall auf B20 Höhe Kirchheim

Die Feuerwehr Kirchheim sperrte die Bundesstraße komplett und leitete den Verkehr um. Zudem stellten sie den Brandschutz sicher und reinigten die Fahrbahn. Der Unfall wurde von der Polizei Laufen aufgenommen.

Erstmeldung, 19.03 Uhr

Nach einem Unfall auf der B20 zwischen Laufen und Tittmoning ist die Bundesstraße auf Höhe Kirchheim gesperrt. Einsatzkräfte des Bayerischen Roten Kreuzes sind im Einsatz. Zu dem Unfallhergang ist im Moment noch nichts bekannt.

Weitere Informationen folgen.

fgr/lam

 

Zurück zur Übersicht: Tittmoning

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT