Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Bewerbungen werden angenommen

Vergabeverfahren für Baugebiet Kay-Mitte eingeleitet

Tittmoning - Die Bewerbungsfrist zum ersten Vergabeverfahren für die Grundstücke im geplanten neuen Tittmoninger Wohnbaugebiet „Kay-Mitte“ hat begonnen. 

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Der Bewerbungsbogen und die vom Stadtrat beschlossenen Vergaberichtlinien mit Punktekatalog sowie Lageplan können ab sofort unter www.tittmoning.de heruntergeladen werden. Bewerbungen können bis spätestens 30. November 2021 bei der Stadtverwaltung eingereicht werden.
Auch ein bisher noch nicht bebautes Doppelhausgrundstück im Pillerfeld wird zu den gleichen Bedingungen wie in Kay vergeben. Insgesamt sind somit zwanzig Parzellen zu vergeben.

Nach Auswertung der Bewerbungsbögen wird die Vergabe der Baugrundstücke Anfang 2022 erfolgen. 

Pressemeldung der Stadt Tittmoning

Rubriklistenbild: © Cindy Riechau/dpa

Kommentare