Am 4. November keine Durchfahrt möglich

Vollsperrung am Burghauser Tor aufgrund von Wasserversorgungsarbeiten

Tittmoning - Am kommenden Mittwoch, dem 4. November, muss das Burghauser Tor an der Nordseite des Stadtplatzes für einen Tag gesperrt werden. Grund dafür sind notwendige Arbeiten für die Wasserversorgung Achengruppe:

Pressemitteilung im Wortlaut:

Die Umleitung des Verkehrs auf der B20 erfolgt großräumig über die Lkw-Umfahrung auf der TS16/St2105 und wird ausgeschildert. Die Zufahrt zum und vom Stadtplatz durch das Laufener Tor ist nicht betroffen und bleibt für Anlieger- und Einkaufsverkehr geöffnet. Der übrige Verkehr wird vom Laufener Tor über die TS 7 (Traunsteiner Straße) und dann die St2105 umgeleitet. Aus Richtung Österreich/Salzachbrücke kommende Fahrzeuge werden ebenso wie von Trostberg/Tyrlaching kommende über die St2106/St2105 und den Höhenausgleich bei Grassach abgeleitet.

Stadt Tittmoning

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare