+++ Eilmeldung +++

Retter eilen über Grenze zu Hilfe

Schweres Zugunglück in Tschechien: Rund 30 Verletzte, mehrere Tote - Zug startete in Deutschland

Schweres Zugunglück in Tschechien: Rund 30 Verletzte, mehrere Tote - Zug startete in Deutschland

Er wurde zuletzt vor über einer Woche gesehen

Neue Spur: Ralf Krauses Auto in Salzburg aufgetaucht - Polizei sucht weiterhin mit Hochdruck

+

Tittmoning - Seit der Nacht von 18. auf 19. Juni wird der 54-jährige Ralf Krause aus Tittmoning vermisst.

Update, 25. Juni, 12.48 Uhr: Auto des Gesuchten in Salzburg aufgetaucht

Pressemitteilung im Wortlaut:


Im Fall des seit 19. Juni vermissten Ralf Krause aus Tittmoning wurde der ebenfalls seit diesem Zeitpunkt verschwundene Renault Scenic aufgefunden. Er fiel am 26. Juni, gegen 4 Uhr in Salzburg in einem Wohngebiet in Bahnhofsnähe auf. Im Fahrzeug konnten jedoch keine neuen Erkenntnisse gewonnen werden.

Zum Vermissten selber gibt es bislang keine neuen Informationen. Er ist weiterhin spurlos abgängig. Die Polizei sucht weiter nach ihm.


Bei Antreffen des Vermissten wird gebeten, die Polizeiinspektion Laufen unter der Telefonnummer 08682/8988-0 oder jede andere Polizeiinspektion zu verständigen.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Laufen

Update, 23. Juni, 9.20 Uhr: Polizei fahndet

Im Fall des vermissten Ralf Krause hat die Polizei bislang noch keine neuen Erkenntnisse gewinnen können. Dies gab ein Sprecher der Polizei Laufen gegenüber chiemgau24.de bekannt. 

Die Suche nach dem seit Donnerstagabend (18. Juni) Vermissten würden weiterhin auf Hochtouren laufen.

Erstmeldung, 22. Juni, 14.43 Uhr:

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Er wurde zuletzt am Donnerstagabend von seinem Mitbewohner gesehen. Unterwegs ist er vermutlich mit einem hellblauen Renault Megane Scenic mit dem amtlichen Kennzeichen TS-DN2003 (Baujahr 1999 - siehe Vergleichsbild aus dem Internet).

Die Beschreibung des Vermissten: Herr Krause ist etwa 180 Zentimeter groß, 90 Kilogramm schwer und hat dunkle braune Haare und einen 3-Tage-Bart. Bekleidet ist er vermutlich mit Jeans, brauner Jacke und schwarzen Turnschuhen mit roten Rand. Er dürfte mit dem o.g. Fahrzeug unterwegs sein.

Bei Antreffen des Vermissten oder seines Fahrzeugs wird gebeten, die Polizeiinspektion Laufen unter der Telefonnummer 08682/8988-0 oder jede andere Polizeiinspektion zu verständigen.

Pressemeldung Polizei Laufen

Kommentare