Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Die Stadtverwaltung informiert

Verkehrsregelung während der historischen Burgtage in Tittmoning

Parkmöglichkeiten während der Burgtage in Tittmoning.
+
Parkmöglichkeiten während der Burgtage in Tittmoning.

Im Rahmen der historischen Burgtage vom 13.08. – 15.08.2022 dient die Ortsstraße Kayberg als Flucht- und Rettungsweg und ist deshalb für den allgemeinen Verkehr gesperrt. 

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Tittmoning - Die Froschhamer Straße ist nur als Einbahnstraße von der TS 7 kommend befahrbar. Das bedeutet, dass die Anwohner des Hüttenthaler Feldes ausschließlich über die Ponlachstraße Richtung Grassach in die Altstadt fahren können. Die Verkehrsregelung ist entsprechend beschildert, die Stadt bittet zur Sicherstellung eines geordneten Ablaufs der dreitägigen Veranstaltung um Verständnis und Beachtung.

Als Parkplätze für die hist. Burgtage sind der Schulsportplatz und der Alte Bahnhof (ehemaliges Brücknergelände) ausgewiesen. Eine begrenzte Anzahl an Parkplätzen gibt es auch in der der Wasservorstadt und an der Zufahrt „Froschham“ zum Hüttenthaler Feld.

Alle Besucher werden gebeten, die großen Parkplatzflächen zu nutzen und über die Fußwege zum Veranstaltungsort an der Burg zu kommen.

Pressemeldung der Stadt Tittmoning

Kommentare