+++ Eilmeldung +++

Spanisches Verteidigungsministerium

Kampfflugzeug bei Madrid abgestürzt

Kampfflugzeug bei Madrid abgestürzt

Motorradfahrer stirbt bei Saaldorf-Surheim

+

Saaldorf-Surheim - Auf der Staatsstraße 2104 bei Saaldorf-Surheim ist ein 20-jähriger Teisendorfer am Dienstagnachmittag bei einem Unfall ums Leben gekommen.

Gegen 15.15 Uhr ist ein Auto aus Altötting mit einem Motorradfahrer aus dem Berchtesgadener Land kollidiert. Der 20-jährige Teisendorfer fuhr mit dem Motorrad von Freilassing in Richtung Schönram. Vorbeikommende Verkehrsteilnehmer, darunter eine zufällig an die Unfallstelle kommende Besatzung eines Krankenwagens der Johanniter-Unfall-Hilfe, leisteten sofort Erste-Hilfe und setzten den Notruf ab. Trotz sofort eingeleiteter Wiederbelebungsmaßnahmen durch den Notarzt und dem Rettungsteam des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) aus Freilassing verstarb der junge Motorradlenker noch an der Unfallstelle.

Tödlicher Verkehrsunfall bei Saaldorf

Die ermittelnde Polizeiinspektion Freilassing bestellte einen Unfallgutachter an den Einsatzort, die Feuerwehren aus Saaldorf, Surheim und Freilassing übernahmen die Verkehrsleitung. Aufgrund der Sperrung der B20 in Laufen wurde der Verkehr über die Staatsstraße 2104 geleitet, wo durch die etwa zweistündige Vollsperrung ein großer Rückstau in Freilassing und Saaldorf entstand.

Polizeihubschrauber, Einsatzkräfte von Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr waren im Einsatz. Mitarbeiter der Johanniter-Unfall-Hilfe und des BRK kümmerten sich um die unverletzten Beteiligten. Auch das Kriseninterventionsteam (KIT) des BRK wurde zur Betreuung der Angehörigen des Motorradfahrers alarmiert.

Lesen Sie hier den Unfalhergang:

Motorradfahrer stirbt an Unfallstelle

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser