Fotos

Menschenleben retten: So arbeiten die THW-Ortsverbände Traunstein und BGL zusammen

Technisches Hilfswerk THW Ortsverband Berchtesgadener Land Traunstein
1 von 18
Die Helfer sind bereit, der Gruppenführer erklärt, was die Kräfte erwartet.
Technisches Hilfswerk THW Ortsverband Berchtesgadener Land Traunstein
2 von 18
Die Gruppe soll mithilfe einer Leiter eine verletzte Person aus dem ersten Stock bergen.
Technisches Hilfswerk THW Ortsverband Berchtesgadener Land Traunstein
3 von 18
Die Leiter ist stets gesichert.
Technisches Hilfswerk THW Ortsverband Berchtesgadener Land Traunstein
4 von 18
Ein Teil des Teams steigt in das obere Stockwerk auf.
Technisches Hilfswerk THW Ortsverband Berchtesgadener Land Traunstein
5 von 18
Schließlich muss die verletzte Person vor der Bergung auch versorgt werden.
Technisches Hilfswerk THW Ortsverband Berchtesgadener Land Traunstein
6 von 18
Währenddessen bereiten zwei Helfer das Board vor, auf dem die verletzte Person dann nach unten transportiert werden soll.
Technisches Hilfswerk THW Ortsverband Berchtesgadener Land Traunstein
7 von 18
Im Alltag müssen oft Kräfte aus verschiedenen Ortsverbänden zusammenarbeiten. Deswegen übt hier das THW BGL und Traunstein gemeinsam.
Technisches Hilfswerk THW Ortsverband Berchtesgadener Land Traunstein
8 von 18
Auf dem Board kann mithilfe der Leinen der Verletzte dann sicher nach unten transportiert werden.

Rubriklistenbild: © ce

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Fotos

Menschenleben retten: So arbeiten die THW-Ortsverbände Traunstein und BGL zusammen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
Technisches Hilfswerk THW Ortsverband Berchtesgadener Land Traunstein
1 von 18
Die Helfer sind bereit, der Gruppenführer erklärt, was die Kräfte erwartet.
Technisches Hilfswerk THW Ortsverband Berchtesgadener Land Traunstein
2 von 18
Die Gruppe soll mithilfe einer Leiter eine verletzte Person aus dem ersten Stock bergen.
Technisches Hilfswerk THW Ortsverband Berchtesgadener Land Traunstein
3 von 18
Die Leiter ist stets gesichert.
Technisches Hilfswerk THW Ortsverband Berchtesgadener Land Traunstein
4 von 18
Ein Teil des Teams steigt in das obere Stockwerk auf.
Technisches Hilfswerk THW Ortsverband Berchtesgadener Land Traunstein
5 von 18
Schließlich muss die verletzte Person vor der Bergung auch versorgt werden.
Technisches Hilfswerk THW Ortsverband Berchtesgadener Land Traunstein
6 von 18
Währenddessen bereiten zwei Helfer das Board vor, auf dem die verletzte Person dann nach unten transportiert werden soll.
Technisches Hilfswerk THW Ortsverband Berchtesgadener Land Traunstein
7 von 18
Im Alltag müssen oft Kräfte aus verschiedenen Ortsverbänden zusammenarbeiten. Deswegen übt hier das THW BGL und Traunstein gemeinsam.
Technisches Hilfswerk THW Ortsverband Berchtesgadener Land Traunstein
8 von 18
Auf dem Board kann mithilfe der Leinen der Verletzte dann sicher nach unten transportiert werden.
Technisches Hilfswerk THW Ortsverband Berchtesgadener Land Traunstein
9 von 18
Die Helfer im oberen Stockwerk sind bereit.
Technisches Hilfswerk THW Ortsverband Berchtesgadener Land Traunstein
10 von 18
Es geht nach oben.
  • Christina Eisenberger
    VonChristina Eisenberger
    schließen

Rubriklistenbild: © ce

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel