Verdiente Blutspender in Freilassing geehrt

+

Freilassing - Der Kreisverband des Roten Kreuzes in Berchtesgaden ehrte eine Vielzahl von Blutspendern. Viele haben bereits zum 50. mal gespendet.

Mit besonderer Freude konnten Saaldorfs Bürgermeister Ludwig Nutz (li.), zweiter Bürgermeister von Freilassing Karl-Heinz Knott (4. v. li.), Bereitschaftsleiter Stefan Fuchs (hinten mitte), stellvertretender BRK-Kreisvorsitzender Georg Wetzelsperger (3. v. re.) und Alt-Kreisgeschäftsführer Eduard Schmid (re.) verdiente Blutspender aus Freilassing und Saaldorf-Surheim auszeichnen. Für ihre freiwilligen Blutspenden zur Rettung von Kranken und Verletzten erhielten Thomas Obermoser (50 Spenden), Franz Stockhammer (50 Spenden), Brigitte Fuchs (50 Spenden), Annemarie Mansmann (50 Spenden) und Renate Hopfensperger (50 Spenden) eine Ehrennadel des BRK-Blutspendedienstes.

Pressemitteilung BRK Berchtesgaden

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser