Hoher Sachschaden

Beim Ausparken anderes Auto übersehen: Unfall in Waging

Waging am See - Am Freitagvormittag ereignete sich in Waging am See ein Verkehrsunfall.

Eine 76-jährige Wagingerin wollte mit ihrem Auto vom Parkplatz einer Textilreinigung in der Strandbadallee in den fließenden Verkehr einfahren. Dabei übersah sie jedoch einen Richtung Strandkurhaus fahrenden Ainringer mit seinem Auto. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Nach der Kollision fuhr die Wagingerin noch ein Stück weiter in eine angrenzende Hecke und blieb dann dort liegen.

Glücklicherweise wurde niemand verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein geschätzter Schaden von 10.000 Euro, sie waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Zur Bindung von auslaufenden Flüssigkeiten war die Feuerwehr Waging vor Ort.

Pressemeldung Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Waging am See

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser