Auto prallt gegen Baum: Fahrerin schwer verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Waging - Auf der Staatsstraße 2105 ist eine 73-Jährige mit ihrem Auto gegen einen Baum geprallt. Feuerwehr und Hubschrauber waren im Einsatz.

Am Freitag, den 7. Februar, um 16.40 Uhr, befuhr eine 73-Jährige aus Bad Reichenhall mit ihrem Pkw die Staatsstraße 2105 von Waging kommend in Fahrtrichtung Taching. Kurz nach Fisching kam sie aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts auf das Bankett. Anschließend schleuderte sie nach links von der Fahrbahn und mit der linken Vorderseite ihres Fahrzeugs gegen einen Baum. Durch den Aufprall wurde die Fahrerin im Pkw eingeklemmt und musste mittels Rettungsschere aus dem Auto befreit werden. Anschließend wurde sie mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum nach Traunstein geflogen. Die Frau zog sich schwere Verletzungen zu.

Der Pkw wurde stark beschädigt. Der Sachschaden wurde auf 15.000 Euro geschätzt. Der Pkw wurde durch einen Abschleppdienst geborgen und abtransportiert.

Die Staatsstraße war für eine Stunde gesperrt. Die Umleitungsmaßnahmen führte die Feuerwehr Waging durch. An der Unfallstelle war die Feuerwehr mit fünf Fahrzeugen und 23 Einsatzkräften. Das BRK war mit einem Rettungswagen vor Ort.

St2105: Auto prallt gegen Baum

Zurück zur Übersicht: Waging am See

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser