Zwei Leichtverletzte

Unfall auf der TS26: 30.000 Euro Schaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Der Audi hatte einen Pakettransporter gerammt.

Tettenhausen - Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Mittwoch auf der Kreisstraße TS26 ereignet. Dort geriet ein Audi auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem Transporter zusammen. **Neue Infos**

Am Mittwochnachmittag, 9. April, ereignete sich gegen 14.00 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall auf der TS26 Tettenhausen Richtung Fridolfing. Ein 63-jähriger Mann aus Traunreut war mit seinem Audi in Richtung Fridolfing unterwegs, als er laut Polizei aus Unachtsamkeit auf Höhe Harmannschlag auf die Gegenfahrbahn kam. Dort erwischte er einen entgegenkommenden Pakettransporter, rammte ihn seitlich, verlor sein Vorderrad und kam erst circa 200 Meter nach dem Aufprall zum Stehen.

Der Transporter, der von einem 32-Jährigen gesteuert wurde, kam durch den Aufprall ins Schleudern und seitlich zum Liegen. Der Paketfahrer konnte sich glücklicherweise selbst aus dem Fahrzeug befreien. Beide Unfallbeteiligten kamen mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus.

Der Schaden beläuft sich laut Polizei aber auf 30.000 Euro.

Die Feuerwehr Tettenhausen war mit zwölf Mann vor Ort und musste die TS26 für gut eine Stunde komplett sperren sowie die Fahrbahn reinigen.

Bilder vom Unfall bei Tettenhausen

FDL / Chi24red

Zurück zur Übersicht: Waging am See

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser