St2104: Auto bleibt nach Überschlag auf Dach liegen

+

Waging - Am Sonntag ereignete sich auf der St2104 ein Unfall: Ein Auto kam von der Straße ab, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der Autofahrer wurde ins Krankenhaus gebracht.

UPDATE, Montag 10.05 Uhr: Pressemitteilung der Polizei

Am Sonntag befuhr ein 21-jähriger Autofahrer aus Petting gegen 13.20 Uhr die Staatsstraße 2104 von Waging kommend in Fahrtrichtung Petting. Zwischen Gaden und Buchwinkel geriet der Ford vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit auf der nassen Fahrbahn nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen.

Der Autofahrer erlitt mittelschwere Verletzungen und musste zur ärztlichen Versorgung durch das BRK ins Krankenhaus nach Traunstein eingeliefert werden. Die Feuerwehren von Gaden und Petting waren zur Fahrbahnreinigung und Verkehrslenkung im Einsatz. Am Fahrzeug entstand ein Totalschaden im Zeitwert von etwa 2000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Laufen

Erstmeldung vom Sonntag:

Am Sonntag ereignete sich gegen 13.30 Uhr ein Unfall auf der Staatsstraße 2104, im Gemeindebereich von Waging. Ein blauer PKW war von Waging in Richtung Petting unterwegs, als er in einer Rechtskurve bei Buchwinkel alleinbeteiligt von der Fahrbahn abkam. Im Böschungsbereich neben der Straße hat sich der Wagen überschlagen und blieb auf dem Dach liegen. 

Der Autofahrer wurde mittelschwer verletzt und vom Roten Kreuz in das Klinikum Traunstein gebracht. Im Einsatz waren neben Rettungsdienst noch die Feuerwehren Gaden und Petting. Der Unfall wurde von der Polizei Laufen aufgenommen.

Unfall auf St2104: Auto überschlägt sich alleinbeteiligt

FDL/Lamminger

Zurück zur Übersicht: Waging am See

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser