Die Highlights vom Pfingstsonntag

So schön war die Zweiradweihe in Waging 

+

Waging - Von Fahrrad bis Motorrad alles war vertreten. An die achtzig Zweiradteilehmer, groß und klein kamen an dem sehr schönen Pfingstsonntag, um an der Weihe teilzunehmen. Am Morgen ging es schon um 9 Uhr mit der Aufstellung los.

An der Mariensäule auf dem Marktplatz war der Sammelpunkt. Die heilige Messe wurde um 10 Uhr In der Pfarrkirche "St. Martin" gefeiert. Anschließend wurde vom Veranstalter, dem Vorstand Neumann KarlHeinz alle Teilnehmer und die zahlreichen Zweiradfans begrüßt. Nach der Begrüßung wurde in der Salzburger Straße die Segnung aller Zweiradteilehmer durch Pfarrer Ager vollzogen.

Die Zweiradweihe in Waging Teil eins

Die Zweiradweihe in Waging Teil zwei

kaf

Zurück zur Übersicht: Waging am See

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT