Pressemeldung Musikkapelle Waging am See

Musik hoch vom Kirchturm

Musikalische Klänge gab es am vergangenen Martinstag hoch von den Kirchtürmen zu hören.
+
Musikalische Klänge gab es am vergangenen Martinstag hoch von den Kirchtürmen in Waging und St. Leonhard zu hören.

Waging - Musikalische Klänge gab es am vergangenen Martinstag hoch von den Kirchtürmen in Waging und St. Leonhard zu hören.

In der Regel hört man die Musikerinnen und Musiker der Waginger Musikkapelle ja alljährlich nach der Christmette vom Kirchturm spielen. Anlässlich des Martinsfestes des Waginger Kindergartens ließen diesmal jedoch bereits am Martinstag Lena Mühlbacher und Helmut Huber ihre Flügelhörner vom Waginger Kirchturm erklingen. Michael Kronbichler übernahm diese schöne Aufgabe in St. Leonhard. Zu Gehör kamen hierbei mehrere Martinslieder und Weisen. Leider können derzeit ja aufgrund der Corona-Pandemie keine Auftritte stattfinden. Auch Musikproben der Blaskapelle sind nicht möglich.

Die Verantwortlichen der Blaskapelle um die beiden Vorsitzenden Claudia Huber und Kathrin Murr, Jugendleiter Helmut Huber, sowie den beiden Musikleitern Makis Gypas und Michael Kronbichler sind „im Hintergrund“ jedoch fleißig am Arbeiten und Organisieren. Im Vereinsheim der Waginger Musikkapelle ist nämlich unter Einbehaltung der gesetzlichen Auflagen und Hygienemaßnahmen die Arbeit der Musiklehrer weiterhin erlaubt. Die Vereinsführung der Musikkapelle unterstützt dies nach ihren besten Möglichkeiten um den heimischen Musiknachwuchs zu fördern. Natürlich mit der Hoffnung in absehbarer Zeit baldmöglichst mit der aktiven Musikkapelle und einer Jugendkapelle wieder vor näherem Publikum auftreten zu können. Die Konzerte von den beiden Kirchtürmen sind aber immerhin wieder ein schöner Beginn der musikalischen Tätigkeiten.

Pressemeldung Musikkapelle Waging am See

Kommentare