Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Ferienprogramm des Bayerischen Jugendrings

Osterferiencamp beim Waginger Ruderverein

Erfolgreiche Müllsammelaktion.
+
Erfolgreiche Müllsammelaktion.

Im Rahmen eines Ferienprogramms des Bayerischen Jugendrings organisierte der Waginger Ruderverein in der zweiten Woche der Osterferien ein Sportcamp, an dem acht Kinder im Alter zwischen 8 und 12 Jahre teilnahmen.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Waging am See - Mit dem Wetter hatte man Glück, so ging es zweimal im Vierer auf das Wasser zum Rudern und man konnte erste Technikübungen fahren. Am Donnerstag startete man vor dem Rudern noch eine Müllaktion: In knapp drei Stunden sammelten die Kinder mehrere Müllsäcke voll, obwohl man sich nur den Uferbereich nördlich und südlich vom Bootshaus vornahm. Plastik- und Glasflaschen, Plastikplanen, Tüten, eine ganze Tüte mit Konservendosen, Schuhe, Dachschindeln, und dergleichen wurde gefunden. An zwei Tagen standen Ausflüge auf dem Programm: am Mittwoch ging es mit dem Zug in das Wellenhallenbad nach Ruhpolding und am Freitag fuhr die Gruppe mit dem Zug nach Rosenheim in den dortigen Trampolinpark. Am Montag, 2. Mai lädt der Waginger Ruderverein zu einem Mitmachtraining für alle Neueinsteiger und Interessen um 17.30 Uhr im Bootshaus ein.

Pressemitteilung Gudrun Englisch

Kommentare