Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizeieinsatz in Waging am See

Bundespolizei nimmt zehn in Lkw-Anhänger eingeschleuste Männer fest

Am Montagnachmittag (20. September) suchte die Bundespolizei in Waging am See nach Personen.
+
Am Montagnachmittag (20. September) suchte die Bundespolizei in Waging am See nach Personen.
  • Max Partelly
    VonMax Partelly
    schließen

Waging am See - Den ganzen Montagnachmittag (20. September) kreiste ein Hubschrauber über Waging und mehrere Streifen der Bundespolizei suchten in Waging nach Personen.

Update, 21. September - Pressemitteilung der Polizei

Die Bundespolizei hat am Montag (20. September) bei Waging am See zehn unerlaubt eingereiste Syrer und Türken festgenommen. Eine Autofahrerin hatte die Beamten auf die Männer aufmerksam gemacht.

Am Montagmittag rief eine Autofahrerin bei der Bundespolizeiinspektion Freilassing an, da sie auf der Staatsstraße 2105 bei Waging am See mehrere Personen am Straßenrand bemerkt hatte, die sich nach ihrem Empfinden merkwürdig verhielten. Kurz darauf nahmen Bundespolizisten drei Syrer ohne Ausweispapiere an einem Supermarkt in Waging fest. Dabei stellte sich heraus, dass die drei Männer der gesuchten Personengruppe angehörten, welche sich offenbar aufgeteilt hatte.

Mithilfe eines Polizeihubschraubers und der Unterstützung einer Streife der Polizeiinspektion Traunstein konnten im Bereich Waging am See vier weitere syrische sowie zwei türkische Staatsbürger festgenommen werden. Die Männer waren zwischen 18 und 43 Jahre alt. Sie erklärten, jeweils mehrere Tausend Euro an einen Schleuser bezahlt zu haben und in einem beladenen Lkw-Anhänger über die Grenze gebracht worden zu sein. Der Schleuser habe den Migranten in Rumänien dabei geholfen, heimlich auf die Ladefläche des Lastwagens zu gelangen.

Die Bundespolizei Freilassing zeigte die zehn Männer wegen unerlaubter Einreise und unerlaubten Aufenthalts an. Drei Syrer und ein Türke stellten Schutzersuchen und wurden an das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge weitergeleitet.

Ein 32-jähriger Syrer hatte bereits in Bulgarien einen Asylantrag gestellt und soll dorthin zurückgebracht werden. Die fünf anderen Männer wurden nach Österreich zurückgeschickt.

Pressemitteilung Bundespolizeiinspektion Freilassing

Erstmeldung:

Laut Augenzeugen vor Ort sollen an der Ottinger Straße vier Personen festgenommen worden sein. Wie die Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd auf Anfrage von chiemgau24.de bestätigte, war die Bundespolizei im Einsatz. Laut Informationen der Polizei vor Ort wurde nach Flüchtlinge gesucht, die abgesetzt worden sein sollen. 

Aufregung in Waging am See: Polizei sucht mit Hubschrauber nach Personen

Am Montagnachmittag (20. September) suchte die Bundespolizei in Waging am See nach Personen.
Am Montagnachmittag (20. September) suchte die Bundespolizei in Waging am See nach Personen. © FDL/Lamminger
Am Montagnachmittag (20. September) suchte die Bundespolizei in Waging am See nach Personen.
Am Montagnachmittag (20. September) suchte die Bundespolizei in Waging am See nach Personen. © FDL/Lamminger
Am Montagnachmittag (20. September) suchte die Bundespolizei in Waging am See nach Personen.
Am Montagnachmittag (20. September) suchte die Bundespolizei in Waging am See nach Personen. © FDL/Lamminger
Am Montagnachmittag (20. September) suchte die Bundespolizei in Waging am See nach Personen.
Am Montagnachmittag (20. September) suchte die Bundespolizei in Waging am See nach Personen. © FDL/Lamminger
Am Montagnachmittag (20. September) suchte die Bundespolizei in Waging am See nach Personen.
Am Montagnachmittag (20. September) suchte die Bundespolizei in Waging am See nach Personen. © FDL/Lamminger
Am Montagnachmittag (20. September) suchte die Bundespolizei in Waging am See nach Personen.
Am Montagnachmittag (20. September) suchte die Bundespolizei in Waging am See nach Personen. © FDL/Lamminger
Am Montagnachmittag (20. September) suchte die Bundespolizei in Waging am See nach Personen.
Am Montagnachmittag (20. September) suchte die Bundespolizei in Waging am See nach Personen. © FDL/Lamminger

mda/FDL/Lamminger

Kommentare