Feuerwehreinsatz in der Bahnhofstraße in Waging

Flammen schlagen aus Fenster einer Wohnung - Ein Verletzter

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Waging - Die Waginger Feuerwehr ist am Montagabend gegen 17.45 Uhr zu einem Brand in der Bahnhofstraße ausgerückt. Flammen schlugen aus zwei Fenstern einer Wohnung im ersten Stock.

Update 19.35 Uhr

Am Montag wurden gegen 17.45 Uhr die Feuerwehren rund um Waging und das BRK zu einem Wohnhausbrand in der Bahnhofstraße in Waging alarmiert. Als die ersten Einsatzkräfte eintrafen, schlugen bereits Flammen aus zwei Fenstern im 1. Stock. 

Die Feuerwehr hatte das Feuer schnell gelöscht und konnte mit Atemschutz ein ca. 70 Jahre alter Mann aus der Wohnung retten. Dieser wurde vom Rettungsdienst mit einer mittel bis schweren Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht. 

Die Feuerwehr belüftet im Anschluss noch das Haus. Die Ermittlungen zur Brandursache hat die Kripo Traunstein übernommen.

Feuerwehr Waging am Dienstagabend im Einsatz

FDL/Lamminger

Erstmeldung 18.17 Uhr

Am Montagabend ist die Waginger Feuerwehr zu einem Einsatz in der Bahnhofstraße ausgerückt. Laut ersten Informationen soll in einer Wohnung ein Feuer ausgebrochen sein. Ob Personen bei dem Brand verletzt wurden konnte die Polizei Laufen auf Nachfrage chiemgau24.de noch nicht sagen. Die Einsatzkräfte seien noch vor Ort.

Aufgrund des Feuerwehreinsatzes muss mit erheblichen Behinderungen in der Bahnhofstraße gerechnet werden.

Weitere Informationen und Bilder folgen!

mh

Dieser Artikel wäre ohne die Hinweise unserer Leser nicht erschienen! Werden auch Sie Leserreporter und informieren Sie uns über Geschehnisse in unserer Region. Nutzen Sie hierfür die Leserreporter-Funktion unserer App Google play & App Store) oder schicken Sie uns über unsere Facebook-Seite eine persönliche Nachricht. Helfen auch Sie mit, unser News-Portal noch aktueller und abwechslungsreicher zu gestalten – besten Dank!

Zurück zur Übersicht: Waging am See

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser