Bürgerinitiative gegen Ansiedlung von Rewe/Rossmann

Alternative für Waging: Netto an der Salzburger Straße

  • schließen
  • Weitere
    schließen
  • schließen

Waging am See - Am Sonntag, 2. Juli wird abgestimmt: Wollen die Waginger einen Rewe und einen Rossmann in der Ottinger Straße? Am Montagabend stellt die Bürgerinitiative gegen die geplante Ansiedlung einen Alternativvorschlag vor.

Zusammen mit der Handelsgruppe Netto hat die Bürgerinitiative eine Alternative ausgearbeitet, berichtet heimatzeitung.de. Mit "weniger Flächenverbrauch und und dem Erhalt von möglichst viel Kaufkraft" möchte die Initiative die Versorgung mit Lebensmitteln im Ortskern gewährleisten. Das Konzept sei noch nicht bis in alle Einzelheiten durchgeplant, äußert Walter Wimmer, Sprecher der Bürgerinitiative.

Der Nettomarkt solle an der Salzburger Straße errichtet werden. Netto habe bereits mehrfach Interesse bei der Gemeinde an einer Niederlassung in Waging bekundet. Das Vorhaben wird am Montag um 19 Uhr im Hotel Eichenhof in Angerpoint vorgestellt.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Waging am See

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser