Wiedereröffnung in Waging am See

Das Bajuwarenmuseum soll im Mai wieder öffnen 

Waging am See - Das Museum ist immer noch in der Touristinformation, jetzt allerdings mit einem "Facelift": 

Pünktlich zum Welttag der Museen soll auch das Bajuwarenmuseum in Waging wiedereröffnen, berichtet der Radiosender Bayernwelle. Das hat der Gemeinderat in der vergangenen Woche beschlossen.

Das Museum ist nach wie vor im Obergeschoss der Tourist-Info. Den Platz teilt es sich jetzt aber 50:50 mit der Ortsbücherei. Eine Expertin aus München sucht derzeit Ausstellungsstücke aus, unter anderem Ausgrabungsstücke von Römerfeldern aus Waging und Petting. Zusätzlich soll es ab und an Sonderausstellungen geben.

Rubriklistenbild: © Tourist-Info Waginger See

Zurück zur Übersicht: Waging am See

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser