Probleme an der Waginger Mittelschule

Wenn die Schule einen Dachschaden hat...

+

Waging am See - Pünktlich zum Schulstart gibt es schon das erste Problem an der örtlichen Mittelschule. Das Dach ist undicht.

Das ist offenbar schon vor einiger Zeit aufgefallen, aber jetzt in den Ferien ist das Problem erst richtig brisant geworden. Es regnet einfach rein in die Schule. Weil der Gemeinderat Sommerpause hatte, kommt das undichte Dach erst jetzt in Waging auf den Tisch. Das berichtet der Radiosender Bayernwelle.

In einem Eilverfahren soll jetzt alles abgewickelt werden. Wenn der Gemeinderat der Sanierung am Donnerstag zustimmt, dann kann der Auftrag sofort ausgeschrieben werden und die Gemeinde kann das günstigste Angebot so schnell wie möglich annehmen. Neben dem Dach sollen auch noch die Wärmedämmung der Mittelschule und die Fenster erneuert werden.

Zurück zur Übersicht: Waging am See

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser