Landwirt verursacht Fäkalien-Spur

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Waging am See - Eine Fäkalien-Spur zog am Montagabend einen dreistündigen Feuerwehr-Einsatz nach sich. Das Odelfaß eines Landwirts war offenbar nicht ganz dicht:

Am Montag, den 11.11.2013, wurden gegen 17 Uhr die Feuerwehren Waging, Taching und Gaden zur Straßenreinigung alarmiert. Grund für die stark verschmutze Fahrbahn war ein Landwirt, der mit seinem Odelfaß eine dicke Spur von Fäkalien von Taching bis nach Gaden zog. Die Feuerwehren mussten kilometerweit die Straße mit Wasser reinigen. Der Einsatz dauerte rund drei Stunden.

Feuerwehr beseitigt Gülle

FDL/Lamminger

Zurück zur Übersicht: Waging am See

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser