Verrückt! Mit dem Dirndl ins kühle Nass

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Waging - Mittlerweile schon ein Kult-Event! Der Gössl Dirndlflugtag fand jetzt wieder am Sonntag bei Bilderbuch-Badewetter in Waging statt. Rund 1.500 Zuschauer waren da.

Am Sonntag, den 21. Juli fand bei einem idealen Bilderbuch-Badewetter der Gössl Dirndlflugtag in Waging statt. Das Event ist mittlerweile schon Kult! So waren rund 1500 Zuschauer gekommen, um die Dirndl fliegen zu sehen.

Wie in den letzten Jahren sprangen die Frauen und verkleideten Männer, sehr zur Freude der zahlreichen Zuschauer, im Waschdirndl, mit Mut und Originalität ins kühle Nass. Gewagte Sprünge, elegante Kombinationen und spektakuläre Dirndl-Kreationen der insgesamt 40 Teilnehmer, konnten wieder bestaunt werden. Ob als Zuschauer, fliegendes Dirndl oder auch als VIP-Jury-Mitglied, dabei sein war hier wirklich alles!

Hier fliegen die Dirndl:

Die fliegenden Dirndl beim Dirndlflugtag am Waginger See - Teil1

Die fliegenden Dirndl beim Dirndlflugtag am Waginger See - Teil2

Gössl-Dirndlflugtag-Initiator Gerhard Gössl sah vor Jahren eine Frau aus dem Salzkammergut im Dirndl im See baden und damit war für den traditionellen Trachtenhersteller die Idee zu den Dirndlflugtagen geboren. Was vor mehr als sechs Jahren als witzige Idee und Event begann, ist heute längst Tradition mit einer eingeschworenen Fangemeinde. Den Gewinnern wurden attraktive Preise überreicht: ein Gössl-Gutschein, eine Kiste Bier und ein Gutschein für das Strandkurhaus.

Die Sieger sind: 1. Elisabeth Kecht aus Waging, 2. Moritz Rakus aus Traunstein und 3. Julia Moser aus Tragwein (Oberösterreich).

kaf

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser