Ein Platz für Sepp Daxenberger?

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Waging - Im Waginger Gemeinderat wird am Donnerstag über die Gestaltung des in Zukunft möglichen "Sepp-Daxenberger-Platzes" gesprochen.

Es handelt sich um den Platz vor der Tourist-Info in Waging. Heute soll der Planentwurf beschlossen werden. Der Platz soll nach dem grünen Spitzenpolitiker Sepp Daxenberger benannt werden. Er war von 1996 bis 2008 Rathaus-Chef der Gemeinde Waging. Daxenberger war damit der erste hauptamtliche Bürgermeister der Grünen in Bayern. 2010 starb er im Alter von 48 Jahren an Krebs.

Quelle: Bayernwelle

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser