Sechs Wochen Vollsperrung

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Waging - Die Staatsstraße zwischen Traunstein und Waging ist ab sofort im Bereich von Scharling komplett gesperrt. Der Grund hierfür sind Bauarbeiten.

Sechs Wochen lang gibt es dort kein Durchkommen. Der Grund für die lange Straßensperre sind Bauarbeiten zur Sicherheit der Autofahrer. Im Bereich Scharling ereigneten sich in den vergangenen Jahren immer wieder viele schwere und teils sogar tödliche Unfälle. Nun entstehen dort zwei Linksabbiegespuren.

Da dafür eine Verbreiterung der Staatsstraße in diesem Bereich nötig ist, müssen außerdem zwei Brückenbauwerke abgerissen werden. Sie werden durch zwei Wellstahlrohre ersetzt. Der Freistaat Bayern finanziert dieses Projekt mit 900.000 Euro. In den kommenden sechs Wochen wird der Verkehr großzügig umgeleitet.

Wenn alles nach Plan läuft, sind die Bauarbeiten am 6. Dezember beendet und die Straße kann wieder freigegeben werden.

Quelle: Bayernwelle SüdOst

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser